Vier neue Gesellen/innen im Kreis Rendsburg-Eckernförde

 

Bild von links : Junus Jusjupowitch Bimursaew, Malina Schmidt, Laura Klems, Arsalan Bahderi, Daniel Polenz.

Am 29. Juli 2022 nahm der Prüfungsausschuss der Maler-- und Lackierer-Innung Rendsburg-Eckernförde die praktische Gesellenprüfung ab. Vier von fünf Prüflingen bekamen im Anschluss nach der Prüfung ihren Gesellenbrief durch den stellvertretenden Obermeister Stephan Struve überreicht. Die Lehrzeit der jungen Menschen war durch Corona geprägt und machte die Lehrzeit zu einer besonderen Zeit. Dies betonten Herr Struve und der Berufsschullehrer Herr Papke in ihrer Ansprache während einer kleinen Abschlussveranstaltung auf dem Gelände der Handwerkskammer, Lundener Straße  in Rendsburg. Zu dieser waren auch die Meister und Familienangehörige der Lehrlinge eingeladen.

 

31.07.2020 Freisprechung mal anders

Mit Abstand ist besser von links: Allah Mohammad Amarkheel, Laura Leege und Vincent Thöne

Diese Drei bekamen für Ihre Leistung ein Präsent der Firma Storch Malerwerkzeuge und Maschinen überreicht vom Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung Rendsburg-Eckernförde Bernd Fock. Dieser eröffnete die Freisprechung unter freiem Himmel nach alter Tradition mit drei Hammer- schlägen. Nach kurzen einführenden Worten und der bitte alle Abstands- und Hygiene-Vorschriften einzuhalten, übergab er den neuen Gesellen und Gesellinnen: Lena Sulewski (Thome Kropp) Fenja Borecki (Meyer Hohenwestedt) Allah Amarkheel (Leege Schacht-Audorf) Vincent Thöne (Kraxner Waabs) Laura Leege (Leege Schacht-Audorf) Justin Kühl (Mass Eckernförde) Marvin Weiß (Meyer Hohenwestedt) Ali Hussain Rezai (Jaich Barkelsby) Andre´ Möller (Möller Eckernförde) Alisina Rezaie (Radtke Güby) die Gesellenbriefe.

Der Vertreter des BBZ Nord-Ostsee-Kanal Florian Papke überreichte an gleicher Stelle die Abschlusszeugnisse die dem einen oder anderen noch einen höherwertigen Schulabschluss bescherten. 14 Prüflinge und 1 BOB stellten sich der Prüfungskommission. Der Bauten und Objektbeschichter Finn Schröder (Schröder Rendsburg) und 10 Maler und Lackierer haben es geschafft. Eine davon Laura Leege mit Abstand am besten. Wer es schafft nach nur zwei von drei Jahren Lehrzeit seine Prüfung mit Theorie sehr gut und Praktisch sehr gut zu bestehen, dem gebührt ein besonderes Lob. Der Vorschlag zur Teilnahme am Landeswettbewerb war für den Prüfungsausschuss eine Selbstverständlichkeit.

Bild/Text Kalle

 

 

 

Zehn traten an und Sieben haben es geschafft

von links: Philipp Keul (ohne Betrieb), Franka Timm (Die Malerin Jessica Hansen), Mirco Martens (Malermeister S.Bumann), Michelle Möller (Malerbetrieb Möller), Vera Helene Siems (Wried & Lass), Genei Sallufi {Malerbetrieb Lazina) und Saskia Dahm (Maler Meyer)

holten sich bei der vom Obermeister der Maler- und Lackiererinnung Rendsburg -Eckernförde Bernd Fock eröffneten Freisprechungsfeier am 31.07.2021 ihren Gesellenbrief ab.

Obermeister

Bernd Fock

24782 Büdelsdorf

Tel.: 04331 - 38142

 

Stv. Obermeister

Stephan Struve

24214 Gettorf

Tel.: 04346 - 3291